Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Jahren

BER aktuell 03/2016

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Flughafengesellschaft
  • Region
  • Wildau
  • Ryanair
  • Anwohner
  • Wusterhausen
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafen Berlin Brandenburg

→ 4 |

→ 4 | BER aktuell → Airport & Airlines März 2016 Neues aus der Luftfahrt Neue Direktflüge nach Tallinn Mit Nordic Aviation viermal wöchentlich ab Berlin-Tegel Die neu gegründete Fluggesellschaft Nordic Aviation nimmt am 29. März regelmäßige Flüge in die estnische Hauptstadt Tallinn auf. Dienstags und donnerstags starten die Flieger um 14:45 Uhr, mittwochs um 7:50 Uhr und am Samstag um 19:35 Uhr in Tegel. Die Flugzeit beträgt etwa eine Stunde und 45 Minuten. Die Flüge nach Berlin werden zunächst von Adria Airways durchgeführt. Die Airline setzt auf der neuen Strecke moderne Flugzeuge des Typs Bombardier CRJ700ER und CRJ900LR ein, die mit einer Zwei- Klassen-Bestuhlung ausgestattet sind. Nordic Aviation ist eine neue estnische Fluggesellschaft, die im September 2015 gegründet wurde, um das baltische Land besser an das internationale Luftverkehrsnetz anzubinden. Die Flotte soll um durchschnittlich ein Flugzeug pro Monat erweitert werden und somit im Sommer bereits sechs Maschinen umfassen. Quelle: Nordic Aviation Worte auf den Weg Liebe Leserin, lieber Leser, das Kirchenjahr lässt sich auch ganz gut im Angebotsregal Ihres Supermarkts ablesen. Verlässlich werden Sie darüber informiert, welches kirchliche Fest gerade ansteht. Pünktlich zum Herbstbeginn finden Sie die Weihnachtsboten im Regal und zum Jahresbeginn wechselt das Angebot auf das kommende Osterfest hin. Zwischendurch erinnert Sie Ihr Einzelhändler an den Heiligen Valentin, dessen Tag der 14. Februar ist. Parfum, Pralinen und Blumen weisen Sie neben Schokoeiern und Osterhasen rechtzeitig darauf hin. Der heilige Valentin von Rom – das ist einer der beiden Valentine, auf die der Tag zurückgeführt werden kann – soll Liebespaare nach christlichem Ritus getraut haben, obwohl es ein Verbot dazu seitens des römischen Kaisers im 3. Jahrhundert nach Christus gegeben hat. Die Ehen, die er gestiftet hat, standen unter einem besonders guten Vorzeichen. Und aus dem eigenen Garten hat er den frisch Vermählten Blumen nach der Trauung geschenkt. So lenkt uns der Valentinstag auf die Liebe als Beziehungsgeschehen. In Liebe begegne ich meinem Partner und meiner Partnerin. Und ich zeige es ihm und ihr. Aus freien Stücken entscheide ich mich für Blumen am Valentinstag. Und ich kann und darf das aus Liebe, weil mich Gott als Mensch schon vorher angenommen hat und liebt. Das kommende Osterfest strahlt mit seinem Licht schon auf diesen Tag hin: Weil Gott uns Menschen liebt, hat er seinen Sohn und damit uns vom Tod erlöst. So spricht Jesus Christus: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! (Johannes 15,19) Daran erinnert mich dann auch das Angebot im Supermarktregal und das Licht des Ostermorgens, das den Tod besiegt hat. Ihr Justus Münster J Flughafenseelsorger Neues aus der Luftfahrt Airberlin erhöht Flugangebot Mit Beginn des Sommerflugplans 2016 erweitert airberlin ihr Flugangebot nach Budapest, Göteborg und Kopenhagen. Ab dem 27. März 2016 fliegt die Airline dreimal statt bislang zweimal täglich in die ungarische Hauptstadt. Ab dem 2. Mai 2016 erhöht airberlin zudem die Flüge von Berlin-Tegel nach Göteborg und Kopenhagen, die beide dann jeweils viermal täglich angeflogen werden. Mit Blue Air nach Turin Am 2. Mai 2016 nimmt Rumäniens größte Hybrid-Fluggesellschaft eine Direktverbindung zwischen Berlin-Tegel und Turin auf. Im Sommerflugplan wird die italienische Stadt insgesamt dreimal wöchentlich angeflogen. Die Flieger heben montags und mittwochs um 19:35 Uhr in Turin ab und landen in Berlin um 21:15 Uhr. Zurück geht es 22:00 Uhr mit Ankunft in der italienischen Stadt um 23:40 Uhr. Freitags starten die Maschinen bereits um 13:15 Uhr ab Turin und kommen um 14:55 Uhr in der deutschen Hauptstadt an. Der Rückflug geht um 15:40 Uhr mit Landung um 17:20 Uhr in Italien. Mit Turkish Airlines nach Gaziantep Ab dem 5. Juli 2016 fliegt Turkish Airlines einmal pro Woche nach Gaziantep in Südostanatolien. Die Maschinen vom Typ Airbus A321 mit 180 Sitzen fliegen ab Berlin-Tegel um 21.40 Uhr ab und landen in Gaziantep um 2.20 Uhr Ortszeit. Zurück geht es um 3:20 Uhr lokaler Zeit mit Ankunft um 6:10 Uhr Ortszeit am Flughafen Tegel. Gaziantep ist die sechsgrößte Stadt der Türkei und wird von der UNESCO als eine der kreativsten Städte der Welt in der Kategorie Gastronomie bezeichnet. Was bedeutet eigentlich …? CDO Der kontinuierliche Sinkflug (CDO oder CDA) bezeichnet ein Landeverfahren, bei dem das Flugzeug mit minimaler Triebwerksleistung sinkt. Es gleitet im Idealfall im Leerlauf zur Landung und vermeidet Phasen, in denen auf gleichbleibender Höhe geflogen wird. Dadurch wird Treibstoff gespart und der Ausstoß klimaschädlicher Gase verringert. In einer Entfernung von mehr als 20 Kilometern vom Flughafen kann das Verfahren dazu führen, dass das einzelne Flugzeug weniger Lärm verursacht. Dieses Flugverfahren soll nach Inbetriebnahme des BER auch in Schönefeld angewendet werden.

→ 5 | BER aktuell → Airport & Airlines März 2016 Neues vom Flughafen Ryanair verdoppelt Berlin-Betrieb Vier zusätzliche Flugzeuge, 13 neue Routen Ab dem Winterflugplan 2016/2017 bietet Ryanair insgesamt 39 Verbindungen ab Berlin-Schönefeld an. A m 10. Februar 2016 hat Ryanair den Winterflugplan 2016/2017 für Berlin vorgestellt. Mit vier zusätzlichen Fliegern erhöht Ryanair die Gesamtzahl der stationierten Flugzeuge am Flughafen Berlin- Schönefeld auf neun. Gleich 13 neue Routen werden von der Low-Cost-Airline ab Berlin angeboten. Somit stehen folgende neue Ziele ab kommenden Winter auf dem Flugplan ab Berlin mit Ryanair: Budapest, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Lissabon, Manchester, Rzeszów, Sevilla, Sofia, Thessaloniki, Timisoara, Toulouse und Vilnius. Ryanair bietet gleich 13 neue Routen ab Berlin ab Winter 2016 an. Quelle: Aleksandra Rudnik / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Aleksandra Rudnik / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Neues vom Flughafen Berlin sagt Danke! Aktion für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer „Berlin sagt Danke“ – unter diesem Motto öffneten am 31. Januar zahlreiche Institutionen und Attraktionen der Hauptstadt kostenlos ihre Türen für die vielen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer. Auch der Infotower am BER und die Besucherterrassen der Flughäfen Tegel und Schönefeld waren für die Helfer geöffnet. Über 600 Besucher nutzten die Möglichkeit, sich auf dem Infotower über den BER und die Bauarbeiten zu informieren oder einfach nur den Ausblick zu genießen und aus 32 Metern Höhe Flugzeuge, Vorfeld und Landebahn des gegenüberliegenden Flughafens Schönefeld zu beobachten. Auf viel Interesse stießen die Luftbilder und das Modell des BER im Pavillon am Infotower, an dem Mitarbeiter des Besucherdienstes den neuen Flughafen erläuterten. Auch an den beiden Bestandsflughäfen Tegel und Schönefeld war der Andrang auf die Besucherterrassen groß. Insgesamt nahmen mehr als 100 Kultur- und Freizeiteinrichtungen an der Aktion „Berlin sagt Danke“ teil, darunter der Zoo und das Abgeordnetenhaus sowie zahlreiche Museen, Theater und Galerien. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH unterstützt Flüchtlinge und Flüchtlingshelfer neben der Teilnahme an der Aktion auch durch Spenden. So werden zum Beispiel unter den FBB-Mitarbeitern Kleidung und Spielsachen für Kinder gesammelt und Deutschkurse für Flüchtlinge finanziell unterstützt. Berlin sagt Danke! Merci | Thank you | شكرًا | Teşekkürler Mehr für Familien Gesund leben zahlt sich aus: bis zu 280 Euro mit dem Bonusprogramm 190 Euro Babybonus 80% Kostenübernahme bei Osteopathie, bis zu 360 Euro im Jahr BKK·VBU ServiceCenter Lindenstraße 67 Buch Wiltbergstraße 9-11 Hellersdorf Fritz-Lang-Straße 2 10969 Berlin Potsdam Hebbelstraße 1 Lichtenberg Frankfurter Allee 231a Schönefeld Mittelstraße 7 Auch Sie wollen in der BER aktuell werben? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de | Tel. 0175 167 43 38

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg Flughafengesellschaft Region Wildau Ryanair Anwohner Wusterhausen

News