Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 6 Monaten

BER aktuell 02/2018

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Region
  • Brandenburg
  • Februar
  • Flughafenregion
  • Airline
  • Landkreis
  • Unternehmen
  • Aktuelles
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→12 |

→12 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Februar 2018 Worte auf den Weg Servicekaufleute im Luftverkehr der Berufsschule für Tourismus feiern ihren Abschluss Aneige Vielleicht erinnern Sie sich: Mitte Januar war in ganz Nordrhein-Westfalen für einen Tag der gesamte Zugverkehr gesperrt, viele Flugzeugverbindungen in ganz Deutschland und anderen Teilen Europas fielen aus, in manchen Gegenden wurde abgeraten, die Häuser zu verlassen. Das waren nicht die vereisten Niagara-Fälle in den USA, keine Alpenstraßen, wo Busse ins Rutschen geraten und Tote und Verletzte zu beklagen sind, nein: das betraf die ganze Bundesrepublik. Wie weit der Klimawandel, die Erderwärmung dazu beiträgt, dazu weiß ich zu wenig (in den Medien hieß es zu Weihnachten, dass die Kirchen sich mehr auf das Besinnliche-Heimelige konzentrieren sollen und weniger auf Politik – ich versuche das hier zu befolgen). Aber warum schreibe ich das? Weil ich finde, dass in einem hochentwickelten Land wie dem unseren wir doch immer noch von der Natur abhängen (Schnee, Stürme, Überschwemmungen, Trockenheit …) – wir haben die Welt, die Umwelt nicht im Griff. Und das ist gut so …!? Ja, vielleicht wäre es wirklich eine noch größere Herausforderung, wenn wir das alles im Griff hätten. Wer würde davon profitieren? Die es sich leisten können, sich zu schützen? – ja, wohl eher die! Die „zu kurz Gekommenen“ würden wohl die „zu kurz Gekommenen“ bleiben – weil dann Geld über Sicherheit entscheidet. Deshalb ist es eher gut, dass wir das nicht alles in der Hand haben. Aber da, wo wir uns einsetzen können, sollten wir es auch tun. Am 6. Januar waren wieder die Sternsinger auf dem Flughafen unterwegs – diesmal zeigten die Kinder von Königs-Wusterhausen / Eichwalde und von St. Dominicus / Neukölln unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ ihre Solidarität mit Kindern in anderen Kontinenten. Sie sehen: an jeder Stelle, in jedem Alter ist es möglich, sich für eine bessere Welt einzusetzen. Schon wieder zu politisch? Ich denke nicht. Ihnen wünsche ich in 2018 viele Gelegenheiten, die Welt in der Sie und Ihre Lieben leben, ein klein wenig besser zu machen, Quelle: Privat Ihr Pater Wolfgang Felber (Flughafenseelsorger, kath.) Abschlussklasse der Servicekaufleuten im Luftverkehr an der BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH in Berlin. Am 26.01.2018 wurde auf der Zeugnisfeier die 9. Klasse der Servicekauleute im Luftverkehr feierlich in den zukünftigen Berufsalltag verabschiedet. 20 frischgebackene Servicekauffrauen und Servicekaufmänner konnten den erreichten IHK Abschluss feiern. Nach den anstrengenden Tagen der mündlichen und schriftlichen Prüfungen ist ein neuer Lebensabschnitt vollendet worden. Sicherheit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit verbunden mit Servicelust, Teamgeist und Flexibilität sind auch die wichtigsten Attribute unserer Absolventen. Die theoretischen schulischen Inhalte werden Unterrichtsfächern zugeordnet, die auf dem Zeugnis in drei Lernfeldern zusammengefasst werden. Diese bieten verschiedene interessante Betätigungsfelder, in denen man nach der Ausbildung seine berufliche Zukunft finden kann. Ich möchte da mal einige Management- Bereiche aufzählen: Terminal-, Produkt-, Preismanagement sowie Yield-, Netz-, Hub-, Slot-Management und nicht zuletzt Personalmanagement. Der praktische Teil der Ausbildung wird als Praktikum organisiert. So gab es u.a. Praktikumseinsätze als Ramp Agent an den Berliner Flughäfen, als Ticketing Agent bei einer Abfertigungsfirma, im Bereich Lost&Found unserer größten deutschen Airline und auch im Bereich der Online- Reservierung bei einem Online-Portal. Die Praktikumsplätze werden von der Berufsschule vermittelt und können sich auf das gesamte Bundesgebiet oder auch auf das Ausland erstrecken. Am 26.01.2018 erlebten die Absolventen noch den letzten Tag ihrer Ausbildung. Sie konnten sich mit meist sehr guten und guten Leistungen in der Berufsschule sowie bei der IHK-Abschlussprüfung von uns verabschieden. Besonders gratulierten wir Franziska F. zu ihrem hervorragenden Abschlussergebnis. Sie erreichte sowohl in der Berufsschule als auch bei der Abschlussprüfung das Prädikat „Sehr gut“. Herzlichen Glückwunsch! Dieses Ergebnis aber auch das Abschneiden aller Schüler/ innen dieser Klasse musste gefeiert werden! Die Zeugnisübergabe fand in einem würdigen feierlichen Rahmen statt. Die Abschiedstränen wurden schnell zur Freudenträne. Freude und Stolz über das Erreichte und Perspektive im zukünftigen Job. Bereits in den nächsten Tagen geht es zum neuen Arbeitgeber oder zu Bewerbungsgesprächen. Freude und Stolz spüren aber auch die Dozenten und Mitarbeiter der Berufsschule für Tourismus, die die Absolventen auf ihrem Weg vom ersten Kennenlernen bis hin zur heutigen Abschlussfeier begleitet haben. Gemeinsam stellen wir fest, dass der Slogan der Berufsschule nicht nur ein Spruch ist. „Lernen wie im Fluge“ – ist nicht nur Motto sondern Motivation! Motivation, um den Ausbildungsgang fortzuführen, um neue Schüler/innen zu finden die Faszination am Luftverkehr aufrecht zu erhalten. Andreas Kohl / BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH Quelle: A. Kohl Quelle: Justus Münster Flughafenseelsorge Sternensinger am 06.01.2018 im Flughafen Schönefeld.

→13 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Februar 2018 Technische Hochschule Wildau Forschung für mehr Sicherheit im Luftverkehr An der Technischen Hochschule Wildau wird nicht nur am Einsatz von Drohnen und Kleinflugzeugen für zivile messtechnische Anwendungen geforscht. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet auch die Sicherheit im Flugverkehr. Schallschutz in Komplettleistung Die Forschungsgruppe von Andreas Hotes, Studiengangsprecher Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik, befasst sich mit der „Aviation Security“. Der englische Begriff beschreibt das Wissenschaftsgebiet besser als die deutsche Übersetzung. Es geht um die Optimierung von Sicherheitsprozessen beim Transport von Passagieren und Gütern, um die Abwehr von Gefährdungen vor allem durch kriminelle oder terroristische Aktivitäten. Ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das von den Kontrollabläufen und -techniken im Vorfeld über die Arbeiten am und im Terminal sowie im Flugzeug bis zum sicheren Landen am Ziel reicht. Dazu hat Andreas Hotes gemeinsam mit seinem Team Arbeitskontakte unter anderem zur US-Denkfabrik RAND, zur US-Verkehrssicherheitsverwaltung (TSA) und zum US-Zentrum für Risiko- und Wirtschaftsanalyse von Terrorismusereignissen (Center for Risk and Economic Analysis of Terrorism Events – CREATE), angesiedelt an der University of Southern California (USC) in Los Angeles, aufgebaut. Auf beiden Seiten des Atlantiks wird an vergleichbaren Forschungsthemen gearbeitet. Deshalb wurde der Studiengangsprecher auch als Experte zu dem jährlich an der USC stattfindenden CREATE-TSA-Symposium eingeladen. Bei diesem hochkarätig besetzten Treffen geht es unter anderem um die Analyse aktueller sicherheitsrelevanter Ereignisse, um Krisenmanagement, Cyber-Security und Innovationen im Flugsicherheitsbereich. Wichtige Ansprech- und Kooperationspartner der TH Wildau in Lehre und Forschung in Deutschland sind die Luftfahrtverbände SETZEN SIE KURS AUF Die Optimierung von Sicherheitsprozessen beim Transport von Passagieren und Gütern auf der Land- und Luftseite gewinnt immer mehr an Bedeutung. ADV und BDLI, zahlreiche Verkehrsflughäfen, private Sicherheitsdienstleister, die für die Sicherheitsprozesse im Flugverkehr zuständige Bundespolizei und das European Aviation Security Center (easc e.V.). „Wir wollen weiterhin eine hohe Sicherheit im Flugverkehr gewährleisten – trotz steigender Herausforderungen und Risiken – und ohne dass für die Reisenden Einschränkungen beim Komfort oder längere Wartezeiten z.B. bei den Sicherheitskontroll- Prozessen entstehen“, erläutert Andreas Hotes sein Forschungskonzept. (Pressemitteilung Technische Hochschule Wildau) GESUNDHEIT! Wenn mi eine nene mi bis zu 400 Euro im Jahr für Gesundheitskurse und Aktivreisen uneü nn i e meine-krankenkasse.de Wir sind für Sie da. 7 x in Berlin und Brandenburg auch in Schönefeld Mittelstraße 7 (08 00) 1 65 66 16 choenefel@b-vbu.e Quelle: M. Tadra Service-Telefon kostenfrei: 0800 / 869 27 77 Wir rechnen mit dem Flughafen direkt ab Neuer Lüfter „AEROVITAL“ von SIEGENIA mit Zu- und Abluft sowie Wärmetauscher • Fenster & Türen aus Holz, PVC, Alu • Holzkastenfenster • Dachfenster • Dachdecker- & Klempnerarbeiten • Dämmung Dachschrägen • Rollladenarbeiten • Innendämmung • Außendämmung • Maler- & alle Beiarbeiten Ihr Schallschutzexperte Hauptsitz Berlin-Brandenburg Eschmann GmbH & Co. KG Wedemarker Str. 18, 15859 Storkow (Mark) Tel.: +49 (0)33678 – 648-0 Fax: +49 (0)33678 – 648-48 E-Mail: info@eschmann-online.de www.eschmann-online.de

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Region Brandenburg Februar Flughafenregion Airline Landkreis Unternehmen Aktuelles

News