Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 10 Monaten

BER aktuell 01/2018

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Wildau
  • Region
  • Januar
  • Wusterhausen
  • Brandenburg
  • Stadt
  • Wasser
  • Gemeinsam
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→14 |

→14 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Januar 2018 Run auf die ILA Berlin 2018 sucht zuverlässige GÄRTNER (M/W) UND GARTENBAUHELFER/-IN für unsere Grünpflegeobjekte in Berlin und Brandenburg. Die Führerscheinklasse B, C oder C1 ist zwingend erforderlich. WIR ERWARTEN: Uneingeschränkte Einsatzbereitschaft, deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, freundlich und körperlich belastbar. WIR BIETEN: Einen Arbeitsplatz in einem gesunden Unternehmen, gute und pünktliche Vergütung, angenehmes Betriebsklima, hochwertigen Fuhrpark, Fortbildungsmaßnahmen. INTERESSENTEN MELDEN SICH BITTE BEI: Winterdienst-Gesellschaft Süd-Ost mbH u. Co.KG, Tel.: 030/68 40 83 6 oder info@winterdienst-berlin.com sucht für die Wintersaison 2017/2018 zuverlässige TOURENFAHRER/ -INNEN (Rentner, Studenten, Selbständige) VORAUSSETZUNGEN: Führerschein Klasse B, C oder C1, eigener PKW, Flexibilität, Sorgfalt/ Genauigkeit und Freundlichkeit. Einsatzgebiet ab Wildau, nahe A10 Center. WIR BIETEN: moderne Technik, feste Reinigungstouren, sorgfältige Einweisung, nettes Betriebsklima, gute Bezahlung. INTERESSENTEN MELDEN SICH BITTE BEI: Winterdienst-Gesellschaft Süd-Ost mbH u. Co.KG Tel.: 030/68 40 83 6 oder info@winterdienst-berlin.com Wir suchen für unsere TOTAL Tankstelle mit angeschlossenem Burger King-Restaurant in 12529 Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring 2a, ab sofort in Voll- und Teilzeit hochmotivierte und engagierte Mitarbeiter (m/w) Tankstelle & Bistro und Burger King-Mitarbeiter (m/w) Ihre Chance: • eine intensive Einarbeitung durch unser Fachpersonal • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten im Schichtsystem • Entwicklungschancen/Weiterbildungsmöglichkeiten • Teamarbeit und angenehmes Betriebsklima Ihr Profil: • abgeschlossene kaufmännische bzw. gastronomische Berufsausbildung (wünschenswert) • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift • Service- und Kundenorientierung • Bereitschaft zur Schichtarbeit • Freude im Umgang mit Menschen • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen) an: TD Autoservice GmbH Personalbetreuung Jean-Monnet-Straße 2 10557 Berlin rm.coco-bewerbung@total.de Neuausrichtung der ILA Berlin trifft auf großes Interesse Nach Ablauf der Frühbucherphase ziehen die Veranstalter der ILA Berlin eine ausgesprochen positive Bilanz. Volker Thum, Hauptgeschäftsführer des BDLI, zeigt sich erfreut über die erfolgreiche Entwicklung: „Bereits heute können wir festhalten, dass von der ILA 2018 ein Schub für die gesamte Luftund Raumfahrt ausgehen wird. Die Neukonzeption der ILA Berlin als Marketingplattform für Innovationen und technische Entwicklungen greift – sowohl bei etablierten Key-Playern als auch bei jungen, hoch innovativen Unternehmen. Die ILA Berlin als Synonym und damit Impulsgeber für Innovation and Leadership in Aerospace trifft auf hohe nationale und internationale Nachfrage.“ Denn die ILA Berlin verfügt über wichtige Alleinstellungsmerkmale, wie Thum weiter ausführt: „Von umweltfreundlichem über unbemanntes Fliegen bis New Space, von Materialforschung bis Industrie 4.0 – keine andere Messe bringt so viele Experten, Industrievertreter und Entscheider aus Politik, Industrie, Wissenschaft, Forschung sowie Militär zusammen. Auf der ILA Berlin diskutieren die führenden Köpfe unserer Branche die zentralen Zukunftsfragen“. Vom 25.-29. April 2018 wird Berlin globale Bühne der weltweiten Luft- und Raumfahrt sein: Mehr als 1.000 Aussteller werden im Herzen Europas ihr Know-how zeigen – von ziviler Luftfahrt über Verteidigung und Sicherheit bis zur Raumfahrt, vom Großkonzern bis zum hoch spezialisierten Zulieferer oder Anwender. Mit der Darstellung des Nutzens der Raumfahrt wird das erfolgreiche Konzept „Raumfahrt unter einem Dach“ als Alleinstellungsmerkmal der ILA weiter ausgebaut. Ob Hersteller von Passagierflugzeugen, Turbinen und Helikoptern, Anbieter von Antriebssystemen oder Entwickler von Trägerraketen – zahlreiche namhafte Akteure der nationalen und internationalen Aerospace-Industrie haben sich wieder als Aussteller für die ILA Berlin 2018 angemeldet. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen „Aviation“, „Space“, „Defense & Security“ sowie „Supplier“ mit dem International Supplier Center Vom 25.-29. April 2018 trifft sich in Berlin die Welt der Luft- und Raumfahrt. ISC. „Special Features“ beinhalten querschnittliche Themenbereiche wie das ILA Future Lab, die UAV Base, die ILA HeliLounge und das ILA CareerCenter. Auch die Bundeswehr wird mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 3 vertreten sein. In Kooperation mit dem Bundesverteidigungsministerium (BMVg) und Industriepartnern wie z.B. Airbus Defence & Space, Airbus Helicopters, Diehl Aerospace, Autoflug und Rohde & Schwarz widmen sie sich dem Thema „Zukunft der Kooperationen“. Zudem präsentiert die Bundeswehr Großexponate wie den Eurofighter und den NH90. Darüber hinaus erwartet die Besucher auf 4.000 Quadratmetern die größte themenorientierte Raumfahrtausstellung weltweit. Hier trifft sich die internationale Raumfahrt-Community. Parallel zur Messe greift ein hochkarätiges Konferenzprogramm mit renommierten Köpfen aus Wissenschaft, Industrie und Politik aktuelle Themen und künftige Herausforderungen der Aerospace-Branche auf. Dabei geht es beispielsweise um Fragen rund um Industrie 4.0, Additive Manufacturing/3D-Druck, alternative Kraftstoffe sowie Materialforschung unter dem Motto „Kunststoff trifft Luftfahrt“. Attraktiv sind auch die vielfältigen Matchmaking- und Networking-Angebote der ILA Berlin, die die Vernetzung der internationalen Branche ermöglichen. Quelle: M. Tadra →→Wichtige Rufnummern und Adressen Besucherdienst am Flughafen Berlin Brandenburg Mittelstraße 11, 12529 Berlin ( (030) 6091-77770 Buchung Mo.–Fr.: 10.00 bis 15.00 Uhr besucherdienst@berlin-airport.de Flughafeninfo ( (030) 6091-1150 Anwohnerinfo umlandarbeit@berlin-airport.de Flughafenseelsorge ( (030) 6091-5746 AOK Nordost – Die Gesundheitskasse ( (0800) 2650800 (kostenfrei) www.aok.de/nordost Behindertenparkplätze (APCOA) ( (030) 6091-5582 Schallschutztelefon ( (030) 6091-73500 Mo., Di.: 09.00 bis 18.00 Uhr Mi., Do.: 09.00 bis 19.30 Uhr Fr.: 09.00 bis 16.00 Uhr schallschutz_kontakt@berlin-airport.de BKK·VBU ServiceCenter Schönefeld Mittelstraße 7, 12529 Schönefeld ( (030) 726122165 Mo.: 08:30 bis 17.00 Uhr Di., Do.: 08.30 bis 18 Uhr Mi.: 08.30 bis 15.00 Uhr Fr.: 08.30 bis 14 Uhr Öffnungszeiten Dialog-Forum Mo., Di.: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr Fr.: 09.00 bis 12.00 Uhr

→15 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Januar 2018 Hotel City Green Anzeige Neues Hotel eröffnete nahe des Flughafen BER Das frisch renovierte Haus befindet sich im ruhig und schön im Grünen gelegenen Stadtteil Grünau. Green steht nicht nur für die Hauptfarbe des Hotels, sondern es beschreibt auch ein Grundprinzip der Geschäftstätigkeit. Wenn möglich, werden Produkte und Dienstleistungen aus der näheren Umgebung bevorzugt. Aktuell sind hier sechs neue Arbeitsplätze entstanden. Zwei der Angestellten kommen aus Köpenick. Das Hotel sucht weiterhin zwei gelernte Fachkräfte für die Rezeption. Das Hotel City Green in Grünau ist empfangsbereit Das Hotel City Green Berlin verfügt über 166 schön und modern geschnittene Zimmer mit eigener Küchenzeile. Alle Zimmer haben eine Größe von 24 m². Zum Angebot gehört ein leckeres und gesundes Frühstücksbuffet für 6,90 € p.P. Sowohl Einzelreisende als auch Familien oder Reisegruppen sind willkommen. Sechs Zimmer sind komplett auf die Bedürfnisse körperlich eingeschränkter Gäste konzipiert worden. Man kann bequem per Bahn anreisen, der S- Bahnhof Grünau ist nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel bietet aber auch einen kostenlosen Shuttle zum Flughafen Schönefeld an. Für Gäste, die mit dem eigenen PKW anreisen, stehen Parkplätze mit Videoüberwachung kostenlos und direkt vor der Haustür zur Verfügung. Auch vierbeinige Lieblinge sind willkommen. Quelle: J.Kobs NEUERÖFFNUNG Hotel City Green Berlin Im Statdteil Berlin Grünau Einzelzimmer ab 39,– € Doppelzimmer ab 49,– € (ohne Frühstück) Bruno-Taut-Strasse 4–6, 12524 Berlin Tel. +49 30 567 343 67 www.city-green.berlin Facebook: Hotel City Green Berlin Sie suchen eine dauerhafte Anstellung in der Pflege? Wir suchen für unsere Niederlassungen • Pflegefachkräfte • Pflegekräfte, auch gerne Quereinsteiger • Ergotherapeuten • Heilerziehungspfleger Weiterhin für unsere Physiotherapiepraxis • 1 Physioterapeut/In Wir bieten Ihnen: • unbefristete Arbeitsverträge • 32 Tage Urlaub im Kalenderjahr • vielfältige Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten • familienfreundliche Dienstplanung, wenn möglich • Vollzeit, auch Teilzeit möglich Dann bewerben Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Sie. Haus- und Immobilienverwaltung Holger Schmidt Wir suchen Grundstücke und Häuser für Flughafenmitarbeiter Fontaneallee 79 • 15732 Eichwalde Telefon: Immobilien: 0177/312 14 17 Verwaltung: 030/675 31 06 www.holger-schmidt-immobilien.de Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: AWO Seniorenheim Wildau GmbH Personalabteilung Lessingstraße 24 • 15745 Wildau 03375 / 514-0 Sie können sich auch online bewerben personal@seniorenheim-wildau.de

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Wildau Region Januar Wusterhausen Brandenburg Stadt Wasser Gemeinsam

News