Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 11 Monaten

BER aktuell 01/2018

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Wildau
  • Region
  • Januar
  • Wusterhausen
  • Brandenburg
  • Stadt
  • Wasser
  • Gemeinsam
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→12 |

→12 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Januar 2018 Worte auf den Weg Liebe Leserin, lieber Leser, Durst ist schlimmer als Heimweh, sagt der Volksmund. Ich kenne den Spruch, wenn liebe Menschen noch etwas zum Bleiben aufgefordert werden sollen. Er heißt dann: Bleib doch noch ein wenig. Es ist doch gerade gut hier. Und wer weiß, wann wir wieder zusammen kommen? Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen. Und wenn wir das gemeinsam tun, dann stärken wir auch unsere Freundschaft. Einen Gast nehmen wir gerne auf. Weder Durst noch Heimweh soll sie oder er spüren. Quelle: Privat Über die touristische und wirtschaftliche Entwicklung diskutierten: Burkhard Kieker, Mathis Richter und Prof. Dr.-lng. Engelbert Lütke Daldrup (v.l.n.r.). Quelle: M. Tadra Die Jahreslosung für das Jahr 2018 ist dem letzten Buch der Bibel entnommen. Dort steht: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Das Bild einer Quelle entsteht vor meinen Augen. Vielleicht haben Sie ein ähnliches Bild vor Augen? Frisch sprudelt das Wasser aus meiner Quelle aus einem Bergvorsprung. Ich strecke meine Hände aus und mit beiden Händen schöpfe ich das Wasser. Ich habe gar nicht bemerkt, wie sehr ich durstig war, bis ich getrunken habe. Sauberes, frisches Wasser ist ein Geschenk, das wir sorgsam pflegen und behandeln müssen. Alle Menschen müssen das Recht haben, Zugang zu sauberem Wasser der Quelle zu bekommen. Wasser ist unser Lebenselixier. Das darf nicht verwässert werden. So wie unser Durst auf die Existenz von Wasser hinweist, so weist der Durst unserer Seele auf die Existenz Gottes hin, lese ich in Auslegungen zum Bibelvers. Ich gehe auch diesem Gedanken nach und stelle fest, dass es auch Zeiten gibt, in denen meine Seele Durst hat. Über eine sprichwörtliche Durststrecke hinweg, ging es mir seelisch nicht gut. In der Beziehung wackelte es, die Gesundheit ist angeschlagen oder Lebensträume zerplatzen. Dann merke ich schnell, dass meine innere Kraftquelle versiegt ist. Ich weiß aber, dass ich ohne lebendiges Wasser innerlich verdursten werde. Da muss doch noch mehr sein. Ja, sagt Gott, ich bin hier. Er lädt mich ein, von der Quelle des lebendigen Wassers zu trinken. Ich wünsche Ihnen, liebe Leserinnen und Leser ein fröhliches, gesundes und gelingendes neues Jahr 2018. Und ich wünsche Ihnen, dass Ihre Quellen nicht versiegen. Und seien Sie sicher, Gottes Quelle wird nie versiegen. Ihr Justus Münster, Flughafenseelsorger. Wirtschaft und Tourismus Flughafen Schönefeld – wichtiger Faktor für die Region Ende des vergangenen Jahres hatte der Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V. Vertreter aus Politik und Wirtschaft in das Forum Adlershof zum Tourismus und Wirtschaftsforum 2017 eingeladen. Diskutiert wurde zum Thema „Touristische und Wirtschaftliche Wertschöpfung einer Flughafenregion“. Der Geschäftsführer des Tourismusvereins, Mathis Richter, sprach mit Burkhard Kieker, Geschäftsführer der Berlin Tourismus & Kongress GmbH und Prof. Dr.-lng. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH über aktuelle Themen am Standort Berlin-Schönefeld. Mathis Richter stellte zu Beginn die Fragen: „Was heißt das eigentlich für uns, dass sich so ein Flughafen, direkt vor unserer Tür, so dynamisch entwickelt? Welche Potentiale ergeben sich auch heute schon für unsere Region um einen Flughafen?“ Am Beispiel der Wissenschaftsstadt Adlershof machte er die Entwicklung in den letzten Jahren deutlich. Hier arbeiten zur Zeit 1040 Unternehmen mit ca. 17.000 Mitarbeitern. Die Medienstadt umfasst über 147 Unternehmen. Dazu kommen 382 gewerbliche Unternehmen, 10 eigenständige Forschungsinstitute und 6700 Studenten der Humboldt-Universität. Diese Entwicklung hat auch Auswirkungen auf den Tourismus im Stadtbezirk und auf die Ziele, die sich der Tourismusverein gestellt hat. Mathis Richter: „Wir wollen in den nächsten drei Jahren die beliebteste Radregion Berlins werden“. Eine wichtige Aufgabe ist dabei die Digitalisierung der Tourismusregion zur umfassenden Nutzung der Mobiltelefone/Smartphones für die direkte Zielgruppenansprache. Die Gäste haben große Erwartungen an die qualitativen Angebote, die Flexibilität und die moderne Kommunikation. Hier gehe es um die Online-Buchbarkeit aller Dienstleistungen und die Schaffung einer Socialmedia-Plattform für Touristen, die Vertrauen und Nachhaltigkeit schafft. Dabei bietet „die Entwicklung des Flughafens Schönefeld für die Region ein grenzenloses Potential“, so Mathis Richter. Das bestätigte auch Prof. Dr.-lng. Engelbert Lütke Daldrup. „Der Bezirk Treptow Köpenick bietet eine wunderbare Lebensqualität. Mit dem Flughafen liegt der Bezirk am Tor zur Welt.“ Er zeigte mit entsprechenden Zahlen diese Entwicklung auf. So waren es in Schönefeld 2012 etwa 7 Millionen Fluggäste. Im Jahr 2016 ist die Zahl auf 11,6 Millionen Fluggäste angestiegen. „Das sind so viele Fluggäste wie am Flughafen Köln/Bonn. Schönefeld ist also ein richtig bedeutender Flughafen. Wir werden Schönefeld bis Ende 2025 betreiben. Dazu wird am Flughafen Schönefeld weiter investiert“, so der Flughafenchef. Und mit dem Blick in die Zukunft: „Wenn der BER am Netz ist, werden wir weiter wachsen. Der Flughafenstandort wird immer wichtiger für die Region werden. Heute arbeiten für die beiden Flughäfen ca. 21.000 Menschen, im Jahr 2035 werden am BER ca. 60.000 Menschen arbeiten. Der Flughafen ist also für die südöstliche Region Berlins und die beiden Landkreise in Brandenburg von extrem wichtiger Bedeutung.“ Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38

→13 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Januar 2018 Schallschutz in Komplettleistung Quelle: M. Tadra Das Königlich Närrische Männertanzturnier ist eines der Höhepunkte der Karnevalssaison. Veranstaltungstipps aus der Region Januar 2018 Restaurant „Neu Helgoland“, Müggelheim, Neuhelgoländer Weg 1. Karten unter: 030/6598247, www.neu-helgoland.de 05.01.2018, 20 Uhr CCR Revival-Band 06.01.2018, 20 Uhr Joe Cocker Cover Band – Brno ​ 07.01.2018, 18 Uhr Generationsband Müggelheim ​ 12.01.2018, 20 Uhr Carly Peran ​ 13.01.2018, 20 Uhr Männer 19.01.2018, 20 Uhr Renft 20.01.2018, 20 Uhr Pink Floyd Tribute Band – Distant Bells 26.01. + 27.01.2018, jeweils 20 Uhr Die 3 HIGHligen (Dirk Michaelis, Dirk Zöllner, André Herzberg) Schulzendorf 18.01.2018 um 19:30 Uhr ABO-Reihe „Dahme River Jazzband“ Patronatskirche Eichwalde 06.01. 2018, 19 Uhr Kammerkonzert zum Jahresbeginn mit Stephan Rath (Laute) und Johannes Weiss (Tenor) Alte Feuerwache 11.01.2018, 19 Uhr Jamsession Alte Feuerwache Zeuthen 13.01.2018, 16–22 Uhr 14. Zeuthener „Knutfest“ Feuerwache Zeuthen 13.01.2018, 19–22 Uhr „Magische Momente“ Das Neujahrskonzert in Zeuthen Sport- und Kulturzentrum Zeuthen Wildau 06.01.2018, 19 Uhr Konzert der der Bolschoi Don Kosaken unter der Leitung von Prof. Petja Houdjakov Eintritt: 15 EUR im Vorverkauf und 17 EUR an der Abendkasse Friedenskirche Wildau 13.01.2018, 9–12 Uhr Briefmarkentausch im Volkshaus Wildau (Plenarsaal) 13.01.2018, 20 Uhr 10. Königlich närrisches Männertanzturnier der Karnevalsgesellschaft Königs Wusterhausen Volkshaus Wildau (großer Saal) 19.01.2018, 18.30 Uhr Vernissage „Farbenfreude in der Winterzeit“ Volkshaus Wildau 23.01.2018, 15 Uhr Operetten zum Kaffee mit Alenka und Frank: „Prosit Neujahr bei Strauß und Co.“ Volkshaus Wildau (großer Saal); ​ Kartenvorbestellungen 03342/3070277 oder in der Stadtbibliothek Wildau (03375/500420); Eintritt: 18 € Berlin 19.–28.01.2018 Internationale Grüne Woche Berlin Messegelände Berlin www.gruenewoche.de Service-Telefon kostenfrei: 0800 / 869 27 77 Wir rechnen mit dem Flughafen direkt ab Neuer Lüfter „AEROVITAL“ von SIEGENIA mit Zu- und Abluft sowie Wärmetauscher • Fenster & Türen aus Holz, PVC, Alu • Holzkastenfenster • Dachfenster • Dachdecker- & Klempnerarbeiten • Dämmung Dachschrägen • Rollladenarbeiten • Innendämmung • Außendämmung • Maler- & alle Beiarbeiten Ihr Schallschutzexperte Hauptsitz Berlin-Brandenburg Eschmann GmbH & Co. KG Wedemarker Str. 18, 15859 Storkow (Mark) Tel.: +49 (0)33678 – 648-0 Fax: +49 (0)33678 – 648-48 E-Mail: info@eschmann-online.de www.eschmann-online.de

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Wildau Region Januar Wusterhausen Brandenburg Stadt Wasser Gemeinsam

News